Erfahrung und Kompetenz
in der häuslichen Pflege

Hausnotruf

  • Bereitstellung eines Notruf/Servicerufsystems (Funkfinger, Sender, Empfänger) in einwandfreiem Zustand
  • Einweisung aller beteiligter Personen in den Gebrauch des Hausnotrufsystems.
  • Sicherstellung der technisch einwandfreien Funktion des Servicerufsystemes durch automatische tägliche Selbsttests des   Gerätes
  • Unverzügliche Beseitigung von Mängeln am Servicerufsystem durch Reparatur oder Ersatz des Gerätes

Basismiete*  Hausnotrufgerät:            

€ 18,36 pro Monat

 

Einmalige Einrichtungsgebühr:         

€ 10,49

*  Bei einer vorhandenen Einstufung in eine der drei Pflegestufen übernimmt event. Ihre Krankenkasse diese Kosten.

Informationsmaterial

RatgeberAuf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit erhalten Sie weitere wichtige Informationen und Ratgeber zum Download .